IP-Vergabe Berlin

In Berlin kann man sich unter http://berlin.freifunk.net/ eine IP-Adresse fürs Freifunknetz reservieren. Oben links auf der Berliner Freifunk Website gibt es im Menu den Link “IP-Vergabe”:

Folgt man dem Link gelangt man zur Berliner IP-Vergabe. Auch hier gibt es oben links ein Menu. Unter dem Menu befindet sich der Link “account erstellen”. Ein Account ist notwendig, um eine IP-Adresse zu erhalten.

Zum Erstellen eines Account genügt es das folgende Formular ausfüllen:

Nach dem Absenden des ausgefüllten Formulars, wird eine e-mail mit einem Bestätigungslink an die angegebene Adresse verschickt.
Folgt man dem Link, ist man angemeldet und kann sich eine IP-Adresse reservieren. In Zukunft meldet man sich über das Formular unter dem Menu auf der linken Seite an (vgl. Abbildung oben) und zwar mit dem – Überraschung – Loginnamen und Passwort, die man zuvor angegeben hat. In demselben Menu findet sich auch der Link “neue ip” hinter dem sich ein weiteres Formular verbirgt:

Hier gibt man zunächst einfach nur die Postleizahl ein. Alles andere läßt sich später noch nachtragen. Ist das Formular abgeschickt erhält man sofort eine IP-Adresse:

Die erhaltene IP-Adresse stimmt natürlich nicht mit der aus der Abbildung überein. Es empfiehlt sich die erhaltene IP-Adresse jetzt zu notieren und an einem Ort abzulegen, an dem man sie leicht wiederfindet.

Filed under: —