Über Piratenfreifunk

Piratenfreifunk ist eine Arbeitsgruppe der Piratenpartei Deutschland.

Der freie Zugang zu Bildung, Wissen und Information ist ein Grundanliegen jedes Piraten. Das kann man über das Internet am besten erreichen. Der Weg, dies in der lokalen Umgebung nachhaltig zu unterstützen ist der Betrieb von freien Bürgerdatennetzen. Think global, act local. Viele Leute in Deutschland haben einen Internetanschluß. Diesen mit dem Rest der Welt zu teilen ist oft nur eine Sache von Minuten.

Freifunk ist ein Modell der Vernetzung in Bürgerdatennetzen. Das besondere daran ist die Mesh-Netzwerk Idee. Dabei agiert das Gerät eines jeden Teilnehmers nicht nur für das Senden und Empfangen von Daten, sondern leitet Daten auch gleichzeitig kabellos weiter. Dadurch wird mit jedem Teilnehmer die Reichweite des Netzwerks vergrößert.

Die Piraten können durch den Freifunk Wahlkampf zum Einwirken über viele Jahre verbreiten. Dörfer, die abgeschnitten sind vom Internet, erhalten so freien Zugang zu Wissen und Information.

Das Freifunk Projekt kooperiert bereits mit vielen Betreibern an Standorten wie wissenschaftlichen Instituten, Kirchen und Gewerbetreibenden in Cafés und Restaurants. Die Piraten können diese Kooperationen in den lokalen Crews wesentlich vorantreiben.

Ideen und Ziele

OpenSpectrum
Das Ziel der OpenSpectrum Bewegung ist die Freigabe von unlizensierten Frequenz-Bereichen zur Nutzung für jeden Bürger.

Schon auf der Gründungsversammlung am 10. September 2006 beschlossen die Mitglieder der Piratenpartei Deutschland in ihrem Parteiprogramm sich für die Freigabe von weiteren Bereichen des elektromagnetischen Spektrums einzusetzen.

Anträge
Die folgenden Anträge wurden von der AG Piratenfreifunk für das Parteiprogramm der Piratenpartei Deutschland im Rahmen des Bundesparteitags 2010.1 in Bingen vorgeschlagen.

Haftungsfreiheit für Betreiber offener, anonymer Netzzugangssysteme – Version 1
Haftungsfreiheit für Betreiber offener, anonymer Netzzugangssysteme – Version 2
Frequenzen für freie Bürgerdatennetze
Förderung von freien Bürgerdatennetzen

Impressum

Administratoren

Robin ‘robin’ Kuck
Andreas ‘rhotep’ Pittrich

Autoren

Rik ‘odwolfi’ Aulfes
Stephan ‘pilot’ Bliedung
Patrick ‘patrick’ Grimm
Alexander ‘alx’ Morlang

Betrieb

piratenfreifunk.de wird betrieben von

Piratenpartei Deutschland (PIRATEN)
Landesverband Berlin
Pflugstraße 9a
10115 Berlin (Mitte)
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 55 Abs. 2 RStV: Andreas Baum (Anschrift wie oben)

Haftungshinweis
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Filed under: —